Start Gaming Ubisoft kündigt Splinter Cell-Remake an

Ubisoft kündigt Splinter Cell-Remake an

0
© Ubisoft

Ubisoft entwickelt ein Remake von Splinter Cell.

Das gab das Unternehmen gestern Abend bekannt. Das Remake wird von Ubisoft Toronto, dem Entwickler von Far Cry 6, entwickelt und basiert auf der Snowdrop-Engine. Das Remake wird „Grafiken der neuen Generation und dynamische Beleuchtung und Schatten“ enthalten.

Es passiert tatsächlich! Die Gerüchte halten sich seit Jahren, doch nun hat Ubisoft Splinter Cell offiziell gemacht – und es ist ein Remake des Originals.

Ubisoft Toronto stellt derzeit Entwickler ein, um an dem Remake zu arbeiten, daher sollte man bedenken, dass die Produktion gerade erst begonnen hat. Trotzdem ist es immer noch schön zu wissen, dass Ubisoft zugehört hat und die ikonische Stealth-Serie zurückkehrt.

„Das Gaming-Publikum hat jetzt einen noch feineren Geschmack. Also, ich denke, es muss ein Remake sein, im Gegensatz zu einem Remaster. Wir befinden uns noch in den allerersten Phasen der Entwicklung, [und] was wir versuchen, ist sicherzustellen, dass der Geist der frühen Spiele in all der Hinsicht intakt bleibt, die dem frühen Splinter Cell seine Identität gegeben hat“, sagte Produzent Matt West in einem Blogeintrag. „Wenn wir es von Grund auf neu aufbauen, werden wir es visuell sowie einige der Designelemente aktualisieren, um den Komfort und die Erwartungen der Spieler zu erfüllen, und wir werden es linear wie die Originalspiele halten. Wir machen es nicht zur offenen Welt.“

West erwähnte auch den berühmten Slogan der Serie: „Der Satz ‚Stealth Action Redefined‘ aus dem Originalspiel hat sich für uns als wirklich wertvoller Nordstern erwiesen„, sagte er.

Splinter Cell wird in Ubisofts Snowdrop-Engine neu erstellt, die das Unternehmen 2016 mit Tom Clancy’s The Division eingeführt hat. In einem Interview räumte der technische Produzent Peter Handrinos ein, dass seit dem letzten Splinter Cell-Spiel (2013 Splinter Cell: Blacklist) „genug Zeit vergangen ist, um eine ganze Konsolengeneration zu verpassen“ , trotz des Flehens der engagierten Fans der Serie.

„Wir werden uns die Zeit nehmen, herauszufinden, was dies für uns bedeutet, für Licht und Schatten, für Animationstechnologie, für Gameplay, KI und sogar für Audio“, sagte Handrinos. „Wir wollen [den Fans] etwas Neues bieten und sie dennoch mit dem Gefühl verbinden, das sie vor zwei Jahrzehnten hatten, als sie dieses Meisterwerk zum ersten Mal spielten.“

Mit diesem Remake bauen wir eine solide Basis für die Zukunft von Splinter Cell“, sagte Ubisoft-Kreativdirektor Christ Auty.

Obwohl Auty nichts anderes darüber gesagt hat, was dies genau bedeuten könnte, könnte er meinen, dass dieses Splinter Cell-Remake nicht das einzige Spiele-Remake sein wird, das Ubisoft in den kommenden Jahren entwickeln könnte.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen