Start Gaming Capcom neckt neue Street Fighter-Ankündigung zum 35-jährigen Franchise-Jubiläum

Capcom neckt neue Street Fighter-Ankündigung zum 35-jährigen Franchise-Jubiläum

0
© Capcom

Capcom hat nicht nur das Logo zum 35-jährigen Jubiläum von Street Fighter enthüllt, das Unternehmen deutet auch auf Ankündigungen hin.

Capcom hat ein Logo auf Twitter geteilt. 2022 wird das Fighting-Franchise 35 Jahre alt – im August 1987 wurde das erste Spiel in japanischen Spielhallen veröffentlicht. Es ist nicht klar, wie genau Capcom dieses Jubiläumsjahr feiern wird, aber die Enthüllung eines speziellen Logos scheint auf bevorstehende Feierlichkeiten hinzuweisen.

Sowohl der englische als auch der japanische Twitter-Account des Franchise enthüllten das Logo, aber die japanische Version machte einen Hinweis auf die „zukünftige Entwicklung“ der Serie, was ein weiterer Indikator dafür ist, dass Capcom beginnt, sich auf die nächste Iteration der Serie vorzubereiten. Weitere Details sind derzeit noch nicht bekannt, aber die Fans können sich dieses Jahr auf weitere Informationen freuen!

Vermutlich wird dies eine Flut neuer Waren bedeuten, darunter Kleidung, Actionfiguren und mehr. Es könnte natürlich auch zu neuen Spielankündigungen führen. Es ist bekannt, dass Street Fighter 6 in Entwicklung ist und Street Fighter 5 Newcomer Luke in irgendeiner Weise mit der Fortsetzung verbunden ist. Während Capcoms Herbst-Update-Showcase neckte Produzent Shuhei Matsumoto, dass der Charakterim nächsten Street Fighter-Projekt zu sehen sein wird„, während Regisseur Takayuki Nakayama Street Fighter Vein Sprungbrett für das nächste Projekt“ nannte. Der Stream enthüllte auch, dass im Jahr 2022 weitere Informationen über die Zukunft der Serie bekannt gegeben werden. Es sieht also so aus, als ob Capcom plant, an diesem Ziel festzuhalten. Leider gibt es derzeit keine Informationen darüber, auf welchen Plattformen das Spiel veröffentlicht werden könnte.

Einige hatten erwartet, dass der Titel bereits beim Capcom Cup im nächsten Monat bekannt gegeben wird, aber dieser wurde aufgrund des Coronavirus abgesagt.

2017 feierte Capcom den dreißigsten Geburtstag von Street Fighter mit der Veröffentlichung der Street Fighter 30th Anniversary Collection, einer Sammlung mit zwölf Hauptspielen der Serie, mit unter anderem Street Fighter, Street Fighter II Turbo und Street Fighter III: Third Strike auf der PlayStation 4. Eine neue Reihe von Portierungen zu diesem Zeitpunkt erscheinen aber unwahrscheinlich. Im Gespräch neckte Seriendirektor Takayuki Nakayama jedoch, dass sein Teaman verschiedenen Projekten gearbeitet“ habe, um den diesjährigen Meilenstein zu markieren.

Letztes Jahr feierte Resident Evil das 25-jährige Jubiläum, ein weiteres großes Capcom-Franchise. Im Laufe des Jahres 2021 feierte der Publisher den Anlass auf vielfältige Weise, von neuen Produktveröffentlichungen bis hin zu Content-Anbindungen für eine Reihe verschiedener Spiele , darunter Dead by Daylight, Rainbow Six Siege und The Division 2. 2021 erschie natürlich auch Resident Evil Village, der neueste Hauptserienteil. Es ist unmöglich zu sagen, ob Capcom Street Fighter in diesem Jahr einen ähnlichen Schub geben wird, aber die Serie ist mit Sicherheit eine der wichtigsten von Capcom. Die Tatsache, dass der Hersteller bereits so früh im Jahr Vorbereitungen trifft, ist sicherlich ein gutes Zeichen, aber im Moment muss man einfach abwarten!

Capcom bereitet sich auch auf das Jubiläum des Monster Hunter-Franchise im Jahr 2024 vor, wie Serienproduzent Ryozo Tsujimoto in einem Interview mit der japanischen Nachrichtenpublikation Famitsu enthüllte. Tsujimoto sagte, dass Capcom eine besondere Veranstaltung zur Feier von Monster Hunter veranstalten werde und dass er 2022 Vorbereitungen treffen müsse, um mit den Arbeiten für das Jubiläumsereignis beginnen zu können.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen