Start Anime und Manga Es ist offiziell: Ash und Pikachu werden im neuen Pokémon Anime ersetzt

Es ist offiziell: Ash und Pikachu werden im neuen Pokémon Anime ersetzt

1
© The Pokémon Company

Nach 25 Jahren ist es endlich soweit und das Herz eines jeden Pokémon-Liebhabers ist zum Weinen. Ash Ketchum und Pikachu werden nach 25 Jahren als Hauptprotagonisten in der Anime-Serie abgelöst.

In einem Teaser gab The Pokémon Company diese Ankündigung bekannt.
Ash und Pikachu haben es geschafft.
Nach „nur“ 25 Jahren sind sie endlich Pokémon Weltmeister und haben sich Ihre wohlverdiente Ruhe verdient. So sieht das auch The Pokémon Company.

Am 13. Januar 2023 geht in Japan der letzte Arc, mit 11 Episoden an den Start, in der Ash und Pikachu würdig verbschiedet werden.

Das Statement von The Pokémon Company lautet wie folgt:

Nach Ashs historischem Sieg als Pokémon-Weltmeister und Champ – der Höhepunkt seines sich über 25 Jahre erstreckenden Abenteuers – können Fans seine Reise mit einer Kollektion besonderer Folgen zum Abschluss von „Pokémon Ultimative Reisen: Die Serie“ feiern und in diesem letzten Kapitel für Ash und sein Pikachu einen Blick auf die mögliche Zukunft des stärksten Trainers der Welt werfen.

In der neuen Staffel des Pokémon Animes werden Ash und Pikachu durch neue Hauptfiguren ersetzt.
Zwei neue Protagonisten, Liko und Roy, werden in der kommenden Serie die Hauptrollen spielen.
Bisher ist nur bekannt, dass sich die Serie in der Paldea-Region abspielen wird.

Wir sagen, Danke für diese tolle 25 Jahre Ash und Pikachu!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
MICHELLE RIESEBIETER
MICHELLE RIESEBIETER
11 Monate zuvor

Ich will nicht das ash den pokemon anime verlassen soll ich gucke ihn seit es ihn gibt😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭die anderen sind doch eh blöd, 😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭