Start Gaming Der Schöpfer von The Last of Us deutet einen möglichen dritten Teil...

Der Schöpfer von The Last of Us deutet einen möglichen dritten Teil an

0
© Naughty Dog

Neil Druckmann, Co-Präsident von Naughty Dog, deutete kürzlich in einem Interview, das die HBO-Serie bewirbt, die auf dem Blockbuster-Franchise von Sony basiert, die Möglichkeit von The Last of Us 3 an.

Das The Last of Us-Franchise war ein großer Erfolg für Sony und die Marke PlayStation, wobei beide bisher veröffentlichten Spiele nahezu universelle Anerkennung fanden und Millionen von Kopien verkauften. Dieser Erfolg ist ein wichtiger Grund, warum HBO beschlossen hat, eine Last of Us-TV-Show zu produzieren, deren erste Staffel das Originalspiel adaptiert.

HBO hat viel in die TV-Serie The Last of Us investiert, und da Neil Druckmann selbst an der Entwicklung beteiligt war, hat sie gute Chancen, eine der besseren und originalgetreueren Spielanpassungen zu werden. Viele Last of Us-Fans warten gespannt auf die HBO-Serie, andere sind jedoch mehr daran interessiert, neue Last of Us-Videospiele zu spielen. Ein Last of Us 3 wurde nicht offiziell angekündigt, aber ein kürzlich veröffentlichter Kommentar von Druckmann hat angedeutet, dass ein solches Spiel möglich sei.

Naughty Dogs postapokalyptische Geschichte von Joel und Ellie wird von Fans auf der ganzen Welt bewundert, und TLOU Teil 2 hat Lust auf mehr gemacht. Das Studio hat keine Pläne für ein drittes Spiel bestätigt, aber nach dem, was Neil Druckmann, Creative Director von Naughty Dog, kürzlich in einem Interview sagte, könnte es doch Hoffnung geben. Es gibt viele Orte, an denen die Geschichte eines zukünftigen TLOU-Spiels anknüpfen könnte. Es wäre ein weiterer Protagonistenwechsel möglich, der der Reise von Abby und Lev statt der von Ellie folgt, oder man könnt sehen, wie Ellie in eine Rolle wie die von Joel wechselt. Vielleicht endet man sogar bei Dina und JJ. Die Möglichkeiten sind endlos.

Während er mit The Hollywood Reporter sprach, bestätigte Druckmann Last of Us 3 nicht, aber er sagte:

„Ich denke, es gibt noch mehr zu erzählen.“

Dies scheint ein Hinweis darauf zu sein, dass Last of Us 3 auf dem Weg sein könnte, obwohl es auch möglich ist, dass er sich auf eine andere Art von Last of Us-Spiel bezieht. Es wurde gesagt, dass das Multiplayer-Spiel The Last of Us eine eigene Geschichte haben wird, also ist es möglich, dass er sich darauf bezog, obwohl es unwahrscheinlich erscheint. Inzwischen wurde bereits offiziell bekannt, dass Naughty Dog an einem Multiplayer-Spiel im The Last of UsUniversum arbeitet, für das gestern neue Artworks gezeigt wurden.

© Naughty Dog
© Naughty Dog

Insiderberichte und Lecks deuten darauf hin, dass Naughty Dog mit The Last of Us 3 als eines seiner nächsten Projekte voranschreitet. Druckmann hat sich stets gegen diese Gerüchte gewehrt, aber angesichts des Erfolgs des Franchise scheint es höchst unwahrscheinlich, dass Naughty Dog es aufgeben würde. Im Moment liegt der Fokus natürlich auf dem Multiplayer-Spiel The Last of Us, und es gibt Gerüchte, dass das Studio auch ein anderes Projekt in den Startlöchern hat, aber Last of Us 3 wäre möglicherweise die nächste Veröffentlichung, nachdem diese Spiele auf den Markt gekommen sind.

Zuverlässige Leaker behaupten, dass The Last of Us 3 bei Naughty Dog in aktiver Entwicklung sei, aber man könnte sich vorstellen, dass es Jahre dauern wird, bis die Fans etwas davon sehen. In der Zwischenzeit können sie sich auf die Premiere der HBO-Serie, weitere Informationen zum Multiplayer-Spiel Last of Us und die eventuelle Enthüllung des nächsten Einzelspielerspiels von Naughty Dog freuen.

Die TLOU-Serie von HBO wird ab 16. Januar 2023 auf Sky und auf Abruf über WOW in Deutschland zu sehen sein.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen