Start Altraverse 3 neue Lizenzen beim 60. #altralive vorgestellt

3 neue Lizenzen beim 60. #altralive vorgestellt

0

Im 60. #altraliveSommerlicher Segeltörn“ wurden 2 neue Boyslove Lizenzen für die kommenden Monate vorgestellt. Auch ein Shojo Titel wurde zudem angekündigt.

Welche Lizenzen sich genau Altraverse geschnappt hat und wann die Titel erscheinen werden, findet ihr etwas weiter unten in unserer  Auflistung.

Zuerst wurde eine nicht ganz so gute Nachricht verkündet. Den Altraverse wird seine Shonen Titel ab April 2023 im Preis etwas abheben. Den die Titel werden ab da an 1,00€ mehr kosten als zuvor. Somit kosten sie nicht mehr 7,00€ kosten sondern 8,00€. Erstmal gilt es nur für die Shonen Titel. Restbände werden  den Preis von 7,00€ behalten bis sie verkauft sind.

Auch die Light Novel werden auch von der Preiserhöhung betroffen sein. Somit werden die Light Novel zukünftig 14,00€ kosten. Auch hier gilt, bei den Restbänden wird noch der alte Preis gelten.

Die Preise werden wegen den gestiegenen Papierkosten angehoben.


Kommen wir jetzt zu der 1. Lizenz die Altraverse im Livestream angekündigt wurde.

Diese Lizenz sollte eigentlich bereits im letzten #altraliveEinfach shojotastisch!“ angekündigt werden, aber da lagen noch nicht alle Unterlagen vor.

Und nun wurde sie bekannt gegeben und es wird *trommelwirbel* „Sugar Apple Fairy Tale“ sein. Altraverse veröffentlicht hierzulande den Titel ab April 2023 zu einen Einführungspreis von 5,00€. Dieser Preis wird aber nur für einen bestimmten Zeit geben und dannach wird der regulär Titel 7,00€ kosten. In der Erstauflage wird zudem ein Shojo Star beiliegen. Das Ganze erscheint im Taschenbuchformat.

In Japan sind bereits 2 Bände erschienen und der Titel passiert auf einen Light Novel.

©️Miri Mikawa 2021 ©️Aki 2021/ KODAWAKA CORPORATION

Handlung von Sugar Apple Fairy Tale

In einer Welt, in der Feen als Sklaven der Menschen gehalten werden, lebt Anne, eine angehende Zuckerbäckermeisterin. Voller Widerstreben kauft sie die Krieger-Fee Challe als ihren Leibwächter, damit dieser sie auf einer nicht ganz ungefährlichen Reise begleiten kann. Im Grunde gefällt es ihr gar nicht, dass die Menschen den Feen die Flügel ausreißen, um sie so zum Gehorsam zu zwingen, doch gleichzeitig braucht sie jemanden der auf sie aufpasst. Vielleicht kann sie sich doch noch mit dem ziemlich eigenwilligen Challe anfreunden?

 


Auch „Wet Sand“ wurde in diesen #altralive nochmal angekündigt und hat zudem ein Erscheinungsdatum bekannt gegeben. Der koreanische Webtoon startet ab dem Juni 2023 zu einen Preis von 16,00€. Zudem wird er als Großformat und in Vollfarbe erscheinen.

Altraverse hatte auch eine Überraschung mit im Gebäck, denn „Wet SandManagka DOYAK wird auf der diesjährigen Dokomi sein und wird auch Signierstunden geben. Wie das Ganze genau ablaufen wird, wird zu einen späteren Zeitpunkt angekündigt.

©️DOYAK 2022 / Do7 Entertainment

Handlung von Wet Sand

Eher zufällig nimmt Joe ein Foto von Yeongwoo auf, als dieser im Bademantel eine Zigarette auf seinem Balkon raucht. Doch dieser kurze Moment bringt das Leben der beiden ziemlich durcheinander. Joe kann den Anblick des attraktiven Mannes einfach nicht vergessen. Was er nicht weiß: Yeongwoo ist Spezialist für »besondere Aufgaben« im Auftrag einer der größten kriminellen Gangs der Gegend …

 


Kommen wir zur letzten Lizenz und somit mit den Überraschungsgast vom 60. #altralive. Den SchornEE wird Ihr WerkLet‘s Cast Off“ bei Altraverse veröffentlichen. Der Webtoon wird im Juli 2023 erscheinen und wird 16,00€ kosten. Die Reihe bekommt zudem eine Collector Edition spendiert die bei 30,00€ liegen wird. Zudem hat SchornEE die ersten Bände komplett neu gezeichnet und somit in einen neuen Gewand gehüllt. Das ganze kommt in Vollfarbe und im Großformat heraus.

©️SchornEE ©️Altraverse

Handlung von Let‘s Cast Off

Haruki liebt das Segeln. Zusammen mit seinem Bruder Takeshi will er unbedingt in die Fußstapfen seines Vaters treten und ein ebenso begnadeter Segler werden. Als dieser jedoch bei einem tragischen Unfall ertrinkt, entwickelt Haruki eine riesige Angst vor dem Wasser, was ihn dazu zwingt, das Segeln aufzugeben. Haruki ist sich sicher, mit seiner vergangenen Leidenschaft abgeschlossen zu haben, bis zu jenem Tag als er dem Segellehrer Kaito begegnet. Aber warum scheinen Takeshi und Kaito so vertraut und was bedeutet dies für Haruki und Kaito?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen